Social Media Conference

Social Media Conference

Die Social Media Conference, die Konferenz zu Facebook, Twitter, Youtube & Co., geht in die fünfte Runde.

Am 24. und 25. September 2012 findet die nächste Social Media Conference in Hamburg statt. Die zweitägige Anwenderkonferenz gibt einen Überblick über die wichtigsten Fragestellungen rund um das Thema Social Media.

Die Teilnehmer hören aktuelle Case Studies, Studien und erhalten praxisnahe Tipps. Themen sind: Markenbildung und -führung, Monitoring der Social Media Aktivitäten, Social Commerce, Social CRM, Auswirkungen auf die Unternehmensorganisation, rechtliche Aspekte etc.

Die Konferenz richtet sich branchenübergreifend an Führungskräfte und Manager aus Unternehmen, die zukünftig mit Ihren Produkten/Dienstleistungen verstärkt in Social Media Kanäle aktiven werden oder bereits eingeführt Maßnahmen verbessern möchten

via Home / socialmedia-conference.de – Social Media Conference.

Wird Yammer jetzt zu: SharePoint Cloud Server 2012 Mobile Enterprise Social Networking Edition?

Wird Yammer jetzt zu: SharePoint Cloud Server 2012 Mobile Enterprise Social Networking Edition?

Microsoft kauft Yammer für 1.2 Milliarden Dollar. Ist das nun ein kluger Schachzug? Was bedeutet es für Social Business Collaboration? Eine Einschätzung.

Natürlich wissen wir nicht, wie Yammer in Zukunft heißen wird, doch auf  Twitter macht dieser Joke derzeit fröhlich die Runde. Lassen Sie uns in diesem Blogbeitrag darüber nachdenken, was gerade passiert.

Zunächst einmal finde ich es sehr beachtlich, wie die „Big Five“ in Social Business investieren. Microsoft gibt 1,2 Milliarden USD aus, ein paar Tage früher kauft salesforce.com BuddyMedia für knapp 700 Millionen US Dollar und vor gut einem Monat übernahm Oracle das Social Media Start up Vitrue für etwas über 300 Millionen.

IBM ging einen anderen Weg und machte aus ihrer internen Enterprise 2.0 Lösung IBM Connections, das sich gerade sehr erfolgreich den Weg in die großen Accounts bahnt und IBM laut IDC zum Marktführer in Social Business werden ließ.

Wird Yammer jetzt zu: SharePoint Cloud Server 2012 Mobile Enterprise Social Networking Edition?

Microsoft kauft Yammer für 1.2 Milliarden Dollar. Ist das nun ein kluger Schachzug? Was bedeutet es für Social Business Collaboration? Eine Einschätzung.

Natürlich wissen wir nicht, wie Yammer in Zukunft heißen wird, doch auf  Twitter macht dieser Joke derzeit fröhlich die Runde. Lassen Sie uns in diesem Blogbeitrag darüber nachdenken, was gerade passiert.

Zunächst einmal finde ich es sehr beachtlich, wie die „Big Five“ in Social Business investieren. Microsoft gibt 1,2 Milliarden USD aus, ein paar Tage früher kauft salesforce.com BuddyMedia für knapp 700 Millionen US Dollar und vor gut einem Monat übernahm Oracle das Social Media Start up Vitrue für etwas über 300 Millionen.

IBM ging einen anderen Weg und machte aus ihrer internen Enterprise 2.0 Lösung IBM Connections, das sich gerade sehr erfolgreich den Weg in die großen Accounts bahnt und IBM laut IDC zum Marktführer in Social Business werden ließ. 

via Beck et al. Services: Wird Yammer jetzt zu: SharePoint Cloud Server 2012 Mobile Enterprise Social Networking Edition?.

Facebook-Zahlen: Die richtige Formel macht den Unterschied – internetworld.de

Die richtige Formel macht den Unterschied

Formula

Der Analytics-Provider Wise Metrics hat eine neue Formel entwickelt, mit deren Hilfe sich das Feedback und der Erfolg von Firmenprofilen besser berechnen lassen sollen. Die bisher genutzte Formel enthalte dagegen elementare Fehler.

Um das Facebook-Engagement von Unternehmen und Marken zu berechnen, wurde bisher häufig folgende Formel verwendet:

via Facebook-Zahlen: Die richtige Formel macht den Unterschied – internetworld.de.

Facebook Feedback: Kundennähe im sozialen Netz – internetworld.de

Kundennähe im sozialen Netz

Socialbakers

Ausgerechnet Firmen aus dem Medienbereich liegen in der Statistik ganz hinten.

Wer etwas auf die Facebook-Seite eines Unternehmens postet und mit einer Antwort rechnet, wird nicht selten enttäuscht: Bei vielen Firmen lässt die Kommunikation mit dem Kunden schwer zu wünschen übrig. Dass das durchaus Branchenabhängig ist, zeigt eine aktuelle Studie.

Demnach liegen Fluggesellschaften und Telekommunikationsunternehmen  mit einer Response-Rate von 60,4 beziehungsweise 55 Prozent ganz vorne, wenn es um virtuelle Kundennähe geht, dicht gefolgt von Finanzdienstleistern (46,4 Prozent) und Unternehmen aus dem Einzelhandel (43,6 Prozent).

via Facebook Feedback: Kundennähe im sozialen Netz – internetworld.de.

Web Excellence Forum

Web Excellence Forum

Digitale Unternehmenskommunikation messen, bewerten, steuern

WebXF ist eine von Anwendern getriebene Benchmarking-Initiative zur unabhängigen Bewertung von Qualität, Leistung und Wertbeitrag digitaler Unternehmenskommunikation, insbesondere Corporate Websites und Social Media-Aktivitäten.

Seit seiner Gründung im Jahr 2004 hat WebXF zahlreiche Controlling Standards geschaffen, die in den Regelbetrieb der teilnehmenden Unternehmen übernommen wurden.

Im WebXF engagieren sich die Corporate Web- und Social Media-Verantwortliche von derzeit 24 Dax 30-Unternehmen und weiteren international operierenden Konzernen.
Das Web Excellence Forum (WebXF) hat Standards für die Qualitätsmessung digitaler Unternehmenskommunikation gesetzt. Dem Medium Internet entsprechend sind die Standards weltweit nutzbar.

Besser werden! Dafür steht Web Excellence.

viaWeb Excellence Forum: Startseite.

Social Media Monitoring: Die wichtigsten Tools und Anbieter – Online-Marketing – Social Media – Dossier1 – absatzwirtschaft.de

Social Media Monitoring

Die wichtigsten Tools und Anbieter

25.03.2012.  Das Thema Social Media Monitoring ist noch jung, aber bereits in aller Munde. Immer mehr Unternehmen ist bewusst, wie wichtig die systematische Beobachtung und Analyse von Beiträgen und Dialogen in Webforen, -blogs und Social Networks insbesondere für das Reputationsmanagement ist. Social Media Monitoring ist aber auch wichtig, um Meinungen, Kritik und Anregungen zu Produkten und Dienstleistungen zu erhalten oder um Zielgruppen, Meinungsführer, Themen und die dazugehörigen Plattformen zu identifizieren.

viaSocial Media Monitoring: Die wichtigsten Tools und Anbieter – Online-Marketing – Social Media – Dossier1 – absatzwirtschaft.de.

Den Erfolg von Social Media-Aktivitäten messen, vergleichen und steigern – Knowledge – Online-Marketing – marketing-site.de

 

Den Erfolg von Social Media-Aktivitäten messen, vergleichen und steigern

Dr. Christian Bachem

Dr. Christian Bachem

28.06.2012.  Die Zeit der Social Media-Experimente neigt sich dem Ende zu. Nach einer Phase des „Trial and Error“ haben Unternehmen begonnen, Strukturen und Prozesse für ihre Social Media-Aktivitäten zu etablieren. Nach und nach werden Social Media in den Marketing- und Kommmunikations-Mix eingeordnet. Wie jedes andere klassische und digitale Medium, müssen sich Social Media fortan am Erfolg messen lassen. Leichter gesagt als getan. Denn bisher gibt es zwei Arten von Erfolgsnachweisen für Social Media: Plumpe und kryptische.

 

 

Social Media: Den Erfolg von Social Media-Aktivitäten messen, vergleichen und steigern – Knowledge – Online-Marketing – marketing-site.de.